kwerfeldein
01. März 2021 Lesezeit: <1 Minute

Vorhang auf zum Warten

Der Ort spielt eine Rolle wenn man wartet. Er wird zur Bühne, auf der sich alles um einen herum aufreiht und präsentiert. Alles will gesehen werden. Alles drängt ins Licht. Längst Gewohntes und alt Eingesessenes bekommt eine neue Perspektive, eine zweite Chance. Totes wird lebendig. Stumme Dialoge: Bist du ...

Die Kommentare dieses Artikels sind geschlossen. ~ Die Redaktion