kwerfeldein
01. November 2020 Lesezeit: <1 Minute

Von Grautönen und Novemberstimmungen

Die einzige Drohung, die einem Deutschen Angst einjagt, ist die des sinkenden Umsatzes Heinrich Böll Dieser Böll fällt mir ein, wenn ich mir das sich so träge dahin schleppende 2020 vor Augen führe. Und nun der November: Willkommen Déjà-Vu. Vier Wochen Einkehr. Die bange Frage: Was dann? Ein Freund ...


Die Kommentare dieses Artikels sind geschlossen. ~ Die Redaktion