kwerfeldein
22. Februar 2021 Lesezeit: <1 Minute

Vom „Amateur“ zum „Profi“ zum „Amateur...

von Simon Matteo Lauer Die Fotografie begleitet Markus L.1 schon mehr als sein halbes Leben. Der 52-jährige Wirtschaftsinformatiker und Projektleiter im IT-Bereich kam als Schüler über einen Aushilfsjob bei einer Lokalzeitung im rheinland-pfälzischen Simmern zum Fotografieren. Aus einem anfänglich ökonomischen Beweggrund, sich der Fotografie zu widmen, hat sich eine Leidenschaft ...

Die Kommentare dieses Artikels sind geschlossen. ~ Die Redaktion