kwerfeldein
21. Juli 2021 Lesezeit: <1 Minute

Rob Hornstra und die Krise in der Fotografie

Über den niederländischen Fotografen Rob Hornstra habe ich bereits mehrfach geschrieben. Meist ging es dabei um sein Langzeitprojekt The Sochi Project oder um seine Expertise zum Thema Fotobücher und Selfpublishing. Für die aktuelle Ausgabe von L. Fritz zum Thema „Krise in der Fotografie“ habe ich den 46-Jährigen allerdings interviewt, weil ...

Die Kommentare dieses Artikels sind geschlossen. ~ Die Redaktion