kwerfeldein
15. März 2021 Lesezeit: <1 Minute

Radio Jorns #25

"Schärfe wird nicht überbewertet, aber Unschärfe wird definitiv unterbewertet" (mein Dank geht an Esther Haase!). Darüber hinaus spreche ich über die Themen Moodboard und Publicity. ...

Die Kommentare dieses Artikels sind geschlossen. ~ Die Redaktion