kwerfeldein
09. November 2020 Lesezeit: <1 Minute

Novembernebel

Immer wieder Sonntags zieht es Z. und mich raus in die Wildnis. Wenn das Wetter schon so einladend ist, dann bin ich Frühaufsteher, backe morgens schon Muffins und mache Frühstück, während sich Z. nochmal im Bett umdreht. Er hat gar keine andere Wahl und wird gezwungen mit mir im Nebel ...


Die Kommentare dieses Artikels sind geschlossen. ~ Die Redaktion