kwerfeldein
08. Dezember 2021 Lesezeit: <1 Minute

Mit dem Hannes ins Land der Elche.

Zwei Wochen durften verplant werden. 14 Tage an einem Ort? Nö, gar nicht so mein Ding. Also Hund und Kegel eingepackt, beim Camper-Verleih des Vertrauens einen wunderbaren Hunde Hannes abgeholt und Richtung Norden aufgebrochen.  8 Grad, wolkenbruchartige Regenschauer und die bunteste Landschaft überhaupt: So begrüßt uns Schweden nach dem ...

Die Kommentare dieses Artikels sind geschlossen. ~ Die Redaktion