kwerfeldein
05. Dezember 2021 Lesezeit: <1 Minute

Lautloser Jubel

Wenn zwei Spieler ihren Ex-Vereinen ein oder zwei Tore einschenken, ist es ein gutes Gefühl von Respekt, wenn der Jubel dieser Spieler eher verhalten ausfällt. So gesehen und gehört gestern beim Flutlichtspiel zwischen dem heimischen FC St. Pauli und dem FC Schalke 04. Nach dem 2:1 von braun-weiß endet die ...

Die Kommentare dieses Artikels sind geschlossen. ~ Die Redaktion