kwerfeldein
18. Februar 2021 Lesezeit: <1 Minute

Kommentar zu Das Inspiracles Interview: Emotionale...

Wow, sooo tolle Portraits. Bin wirklich begeistert, selber fotografiere ich ungern Menschen. Da sind mir Landschaften, Detailaufnahemen und Makros näher. Auch ich bin über meinen Vater zum Fotografieren gekommen, bei uns war das Wochenende oftmals Dunkelkammerzeit und im Anschluss trieben dann die fertigen Bilder an Korkklammern in der Badewanne…. Herzlichen ...

Die Kommentare dieses Artikels sind geschlossen. ~ Die Redaktion