kwerfeldein
10. März 2022 Lesezeit: <1 Minute

Josef Šnobls „Nachtfahrt“ als Theaterstück

Um seinen Lebensunterhalt zu verdienen, fuhr der Kölner Fotograf Josef Šnobl nachts Taxi. Er hasste es und kam doch nicht davon los – 25 Jahre lang. Immer mit dabei hatte er seine kleine Kamera, mit der er Straßenszenen und Begegnungen mit Fahrgästen fotografierte. Zurück zu Hause schrieb er seine Erlebnisse ...