kwerfeldein
23. Juni 2021 Lesezeit: <1 Minute

ius naturale

Der Kopf hängt, die Emotionen verwirbeln zu chaotischen Nestern. Das Leben fährt auf der Überholspur – als Geisterfahrerin. Das Herz schlägt, überschlägt, fehlschlägt kurz, dann wieder zurück zum normalen Rhythmus eines Lebens. Das Auge zuckt nervös, eigentlich nur sein Lid. Das Linke. Übertragung. Der Speichel rinnt langsam aus dem ...

Die Kommentare dieses Artikels sind geschlossen. ~ Die Redaktion