kwerfeldein
16. Februar 2020 Lesezeit: <1 Minute

Interview mit Sebastião Salgado

Der Brasilianer Sebastião Salgado zählt zu den bekanntesten Fotografen der Gegenwart. Über Jahrzehnte hinweg hat er sich mit sozialdokumentarischen Serien über Minenarbeiter, Flüchtlinge, die brennenden Ölfelder in Kuwait und den Balkan-Krieg einen Namen gemacht. Mit seinem Opus magnum „Genesis“ wendete er sich schließlich der Natur zu. Im vergangenen Jahr wurde ...


Die Kommentare dieses Artikels sind geschlossen. ~ Die Redaktion