kwerfeldein
01. November 2020 Lesezeit: <1 Minute

„Ich fotografiere nur das, was mir am Herzen...

  Kim Kim ist Fotografin in Bayern. Ihr Fokus liegt in der künstlerischen Darstellung der Natur und Selbstportraits. Dabei verwendet sie analoge Fototechnik und erstellt handgefertigte Silbergelatine Abzüge. Im Interview geht es um ihren künstlerischen Ansatz, analoge Arbeitsmethoden und den Reiz von Selbstportraits.   Thomas Berlin: Kim, du bist Fotografin, ...


Die Kommentare dieses Artikels sind geschlossen. ~ Die Redaktion