kwerfeldein
17. August 2021 Lesezeit: <1 Minute

Ich bin meine Fotos

Es mag naiv klingen. Und doch: Ich bin auch die Fotos, die ich mache. Nicht nur natürlich, aber eben doch zu einem Teil. Meine Fotografie folgt keinem Plan, keiner Strategie keiner Vorgabe: Ich muss nichts beweisen, ich muss mit meinen Fotos nicht um Aufträge werben oder Aufmerksamkeit buhlen. Ich ...

Die Kommentare dieses Artikels sind geschlossen. ~ Die Redaktion