kwerfeldein
23. Oktober 2019 Lesezeit: <1 Minute

Haben wir eine Inflation an Fotobüchern?

Fotobücher haben in den vergangenen zehn Jahren eine erstaunliche Entwicklung durchlaufen. Die Zahl der Neuerscheinungen ist kaum noch zu überblicken und jeder Fotograf, der etwas von sich hält, will seine Projekte als Buch veröffentlichen. Doch welche Relevanz hat das Fotobuch heute eigentlich? Dazu habe ich den Fotografen, Kuratoren, Galeristen und ...


Die Kommentare dieses Artikels sind geschlossen. ~ Die Redaktion