kwerfeldein
02. Januar 2020 Lesezeit: <1 Minute

Großformat im Glen Etive

Im September 2017 besuchten mein Sohn Johannes und ich die schottische Whisky-Insel Islay. Auf dem Rückweg machten wir einen Stop in Oban, einem Hafenstädtchen im Westen Schottlands. Von dort aus erkundeten wir das berühmte Glen Coe. Schon, als wir in Oban abfuhren, regnete es. Auch, als wir das Tal ...


Die Kommentare dieses Artikels sind geschlossen. ~ Die Redaktion