kwerfeldein
15. Oktober 2019 Lesezeit: <1 Minute

Fast!

Knapp war’s. Ohne die vielen hohen Wolken, hätte das heute Morgen richtig gut werden können oben am Turm des Rimbergs. So war es leider “nur” gut. War aber eindeutig ein bunter Sonnenaufgang. Die Nebelobergrenze lag zwar eher tief, allerdings hat das den Nebeldetailaufnahmen nicht unbedingt geschadet. Hier ein paar Impressionen ...


Die Kommentare dieses Artikels sind geschlossen. ~ Die Redaktion