kwerfeldein
05. Oktober 2019 Lesezeit: <1 Minute

Die Rur – vom Heimbach bis zum Stausee

Von Heimbach aus ist es nur ein Katzensprung entlang der Rur bis zum See – die Rurtalsperre. Das Flüsschen windet sich romantisch durch das enge Tal, vorbei an der Heimbacher Burg Hengebach und dem Rurstaubecken bis zum Stausee. Dort ist auch sofort eine Schiffsanlegestelle, von der aus man Rundfahrten ...


Die Kommentare dieses Artikels sind geschlossen. ~ Die Redaktion