kwerfeldein
16. August 2020 Lesezeit: <1 Minute

Die Poesie der Puppen

Mit der Industrialisierung sind vor 150 bis 200 Jahren immer neue Warenhäuser und Geschäfte entstanden, in denen die neuen Konsumgüter angeboten wurden. Seit­dem sind Schaufensterpuppen aus dem modernen Stadtleben nicht mehr wegzu­denken und wurden schnell auch ein beliebtes Motiv in der Straßenfotografie. Unse­re stummen Freunde sind zu finden in den ...

Die Kommentare dieses Artikels sind geschlossen. ~ Die Redaktion