kwerfeldein
16. November 2020 Lesezeit: <1 Minute

Die Kunst der Selbstvermarktung

„Klappern gehört zum Handwerk“, weiß der Volksmund. Doch gerade Fotografen und andere Kreative tun sich beim Thema Selbstmarketing meist unglaublich schwer. Oft denken sie, dass es ausreicht, wenn sie auf Instagram sind und einmal im Jahr einen Newsletter verschicken, in dem sie darauf hinweisen, dass sie ihre Website aktualisiert haben. ...


Die Kommentare dieses Artikels sind geschlossen. ~ Die Redaktion