kwerfeldein
15. Dezember 2020 Lesezeit: <1 Minute

Der neue Flow in der Fotografie

„Flow ist das, was wir erleben, wenn wir ganz in dem, was wir gerade tun, aufgehen.“ Was Corinna Peifer hier sagt, hat schon viel früher eine Rolle gespielt. „Fotoamateure in diesem Sinne waren Menschen, die die Fotografie liebten, sich ihrer erfreuten und sie mit Leidenschaft und Kompetenz, aber ohne Fachausbildung, ...


Die Kommentare dieses Artikels sind geschlossen. ~ Die Redaktion