kwerfeldein
12. August 2022 Lesezeit: <1 Minute

Das Phantom des Gartens

Seit Tagen schon flattert er, leider immer zu schnell und zu hoch für die Kamera und mich, recht aufgeregt im Laub des benachbarten Walnussbaums und der dichten Sträucher umher. Es ist wie ein Phantom, ein Schatten, größer als ein Bläuling oder ein Zipfelfalter – und es kribbelt doch gewaltig, ihn ...