kwerfeldein
15. Oktober 2019 Lesezeit: <1 Minute

beingontheroad – Tag 13 – Biarritz

Peng! Dann wurden wir von einer Spanierin geweckt. Sie war alt. Nicht schön. Auch nicht erotisch. Eher dicklich. Aber freundlich. Mit absoluter Bestimmtheit machte sie uns klar, dass wir auf Privatgelände gelandet waren. Und dieses lieber verlassen sollten, oder doch runter auf den Camping-Parkplatz kommen könnten.  Wir entschieden uns natürlich ...


Die Kommentare dieses Artikels sind geschlossen. ~ Die Redaktion