kwerfeldein
26. Februar 2020 Lesezeit: <1 Minute

Aschermittwoch

Das Ziel des Lebens besteht darin, intensiv zu leben, voll geboren zu werden und voll wach zu sein; von den Ideen eines infantilen Allmachtsgefühls loszukommen und zur Erkenntnis seiner wirklichen, wenngleich begrenzten Kraft zu gelangen; fähig zu werden, zu akzeptieren, dass ein jeder von uns zugleich das Allerwichtigste auf ...


Die Kommentare dieses Artikels sind geschlossen. ~ Die Redaktion