kwerfeldein
31. Januar 2020 Lesezeit: <1 Minute

52 Wochen-Thema 4: „Versteckspiel“

0 Kommentare //    Versteckspiel hat im Grunde nur vordergründig mit Spielen zu tun. Wenn wir unsere Spuren verwischen, uns möglichst unsichtbar machen, und uns verstecken, damit uns niemand findet, nähren wir gleichzeit unsere Hoffnung, dass es wenigstens einen einzigen Menschen geben mag, der uns vermisst und zu suchen ...


Die Kommentare dieses Artikels sind geschlossen. ~ Die Redaktion