kwerfeldein
14. Februar 2020 Lesezeit: <1 Minute

10.2019 | Alexandra

„Ich würde dich bitten, keine Bilder im Netz mehr zu veröffentlichen. Du verdirbst damit der Menschheit des Spaß an der Fotografie. Denn deine Bilder sind schrecklich…“ So schrieb es mir (inklusive des Fehlers) letzten Monat der liebe Stephan per Mail. Zuerst war ich überrascht, dann fühlte ich mich geehrt. ...


Die Kommentare dieses Artikels sind geschlossen. ~ Die Redaktion