Ausblick

Schön, dass Du den Weg zur Ansicht der Ausblick-Fotos gefunden hast! Unsere Redaktion sucht jeden Tag ein Foto aus, das jeweils auf der Startseite und in einem eigenen Artikel präsentiert wird. Wenn Du auch ein Foto einreichen möchtest, kannst Du das über die dazugehörige Flickr-Gruppe tun. Dort findest Du beim Beitreten auch alle notwendigen Informationen und Vorgaben. Viel Erfolg!

11. Dezember 2015

Foto: Jens


Bundes, leuchtendes Halbrund eines Riesenrades vor der Silhouette einer Stadt mit Kirchturm, vor einem nachtblauen, sternenlosen Himmel.

Fotolinks des Tages

Kritik am Pirelli-Kalender

Kritik am neuen Pirelli-Kalender, für den Annie Leibovitz die Bilder geschossen hat, gab es bisher nur sehr wenig. Sandra Danicke meint in einem Kommentar im Art Magazazin: „Das größte Problem am Pirelli-Kalender 2016 ist schlichtweg, dass die Fotos stinklangweilig sind.“ → ansehen

Die Route der Flüchtlinge von oben

Rocco Rorandelli fotografiert Flüchtlinge auf ihrem Weg nach Europa mit einer Drone. Er findet diese Art und Weise weniger persönlich, sieht darin aber auch einige Vorteile. Die New York Times hat einen Bericht über seine Art der Fotografie und die dazu gehörenden Bilder veröffentlicht. → ansehen

TV-Show auf Youtube

„World of Photography“ war eine Fernsehshow, die vor etwa 30 Jahren das erste Mal ausgestrahlt wurde. Über 200 Szenen der Show gibt es nun auf Youtube zum Nachsehen. Wem über die Feiertage also langweilig wird, der kann sich hier durch das Archiv wühlen. → ansehen

10. Dezember 2015

Foto: Tim Cavadini


© Tim Cavadini

Fotolinks des Tages

Heimat in Agonie

Emerge zeigt Bilder aus dem Duisburger Arbeiterviertel Bruckhausen, das zwischen 2010 und 2015 abgerissen wurde. Aufgenommen hat sie der Fotograf Kurt Heuvens, der das Leben im halb zerstörten Stadtteil dokumentieren wollte. → ansehen

Europäischer Naturfotograf 2015

Geo zeigt die Gewinnerbilder des Wettbewerbs „Europäischer Naturfotograf 2015“. Der Gesamtsieger ist Richard Peters mit einem Bild, das nur den Schatten eines Tieres zeigt und absolut zu recht gewonnen hat. Aber auch die anderen Gewinnerbilder sind wirklich stark. Insgesamt sehr auffällig ist, dass viele Aufnahmen Silhouetten zeigen. → ansehen

Top Fotobücher 2015

Der Redakteur Tim Clark hat seine persönliche Auswahl guter Fotobüchern 2015 getroffen und veröffentlicht. Wer noch Platz im Fotobuchregal hat, kann dank der Liste sicher seine Geldbörse erleichtern. → ansehen

9. Dezember 2015

Foto: michel nguie


Ein Mann sitzt vor einem Kaminfeuer, betrachtet durch ein Loch in der Decke, bedeckt von Schnee und herumliegenden Holzbrettern, teilweise in den Raum darunter gefallen.

Fotolinks des Tages

Surreale Konzeptaufnahmen

Unglaublich starke Konzeptfotos der esthnischen Fotografin Kylli Sparre stellt Ignant vor. Sieht man sich die surrealen und sehr kreativen Aufnahmen an, kann man kaum glauben, dass es sich dabei um Selbstportraits handelt. → ansehen

Ätna erwacht

Anfang Dezember erwachte der Ätna wieder zum Leben und spieh eine Lavafontäne bis zu einen Kilometer in die Höhe. 15 Bilder des Ausbruchs zeigt 500px gesammelt. → ansehen

NSU-Prozess

Der 23-jährige Emil Schramm bewarb sich um einen der begehrten Presseplätze des NSU-Prozesses und hatte Glück. Er begann, Beate Zschäpe zu fotografieren und später auch die Tatorte zu dokumentieren. Bento hat ein Interview mit ihm über seine Bilder geführt. → ansehen

8. Dezember 2015

Foto: Sandra Drljaca


23477616181 © Sandra Drljaca

Fotolinks des Tages

Jahresrückblick

Lang ist das Jahr nicht mehr und umso öfter finden wir Listen, die 2015 in Bildern zeigen. The Atlantic hat zum Beispiel 25 der stärksten Nachrichtenfotos des Jahres gesammelt. Unter jedem steht eine kurze Information zum Gezeigten. Achtung: Einige der Bilder zeigen Gewalt und Tod. → ansehen

Wer hat Angst vor Fotografinnen?

„Who’s Afraid of Women Photographers?“ ist der Titel einer aktuellen Ausstellung in Paris, die Fotos von verschiedenen Fotografinnen zwischen 1839 und 1919 zeigt. Mehr über die Ausstellung und 23 Bilder daraus gibt es bei Lensculture. → ansehen

+ Die Ausstellung ist noch bis zum 24. Januar im Musée d’Orsay zu sehen.

Sommersprossen

Brock Elbank liebt Sommersprossen und hat Menschen mit den wunderschönen Malen im Gesicht portraitiert. i-D hat dem Fotografen einige Fragen zu seinem Projekt gestellt. → ansehen

7. Dezember 2015

Foto: Peter Drach


Bäume und Schnee

Fotolinks des Tages

Was wir von Diane Arbus lernen können

Lomography hat Zitate von Diane Arbus gesammelt und nach Kontexten sortiert. Die amerikanische Fotojournalistin hat sich den Exzentrikern und Randfiguren der Gesellschaft nah gefühlt und diese auf würdevolle Weise portraitiert. Durch die Zitate erfährt man, wie sie die Fotografie und ihre Arbeit selbst gesehen hat. → ansehen

Burlesque

Van Sarki hat 20 Burlesque-Künstler begleitet und Portraits von ihnen nebeneinander gestellt: Einmal ohne und einmal mit Make-up und Kostümen. Leider findet man im Artikel wenig Informationen zum Projekt, aber dafür alle Bilder der Serie. → ansehen

Schneeflocken

Don Komarechkas Arbeit kann man durchaus als Obsession bezeichnen: Mit unendlicher Geduld und Perfektionismus hat er Hunderte Schneeflocken fotografiert und die Bilder optimiert. Auf Petapixel gibt es einen Bericht über seine Vorgehenseite mit einigen Ergebnissen. → ansehen

+ Auf Don Komarechkas Webseite kann man Unmengen Schneeflocken betrachten und über diese wahnsinnige Vielfalt der Formen staunen.

4. Dezember 2015

Foto: Valerie Pi


Ein Frauenkopf seitlich vor einer Wand, an der getrocknete Pflanzen hängen.

Fotolinks des Tages

Abschied von David

Die sehr persönliche und unglaublich rührende Geschichte eines Fotografen, der zusammen mit seiner Familie Abschied von einem Freund nimmt. Im letzten Moment nimmt er die Kamera in die Hand und dokumentiert nicht nur den Tod, sondern auch unendlich viel Liebe. → ansehen

Flickr-Statistik

Flickr hat die beliebtesten Bilder 2015 veröffentlicht. Zudem gibt es auch eine Statistik über die meistgenutzten Kameras. Wer jetzt auf Canon oder Nikon setzt, liegt falsch, aber seht selbst. → ansehen

Tänzer

Lois Greenfield hat bekannte Tänzer aus der ganzen Welt in Bewegung fotografiert. Zusammen mit Tüchern und Stoffen ergeben sich wunderschöne Formen. Den Fotografen faszinieren bereits seit 35 Jahren Bewegungen und Ausdruck, was man den Bildern absolut ansieht. → ansehen

+ Das Buch „Moving Still“* zum Projekt ist für 34,65 € erhältlich.

* Das ist ein Affiliate-Link zu Amazon. Wenn Ihr darüber etwas bestellt, erhält kwerfeldein eine kleine Provision, Ihr zahlt aber keinen Cent mehr.

3. Dezember 2015

Foto: Margarete Elmenhorst


© Margarete Elmenhorst

Fotolinks des Tages

Digitale Bilder lügen

Don McCullin ist nicht glücklich über die digitale Entwicklung. Als Kriegsfotograf hat er die analoge Technik immer bevorzugt und schreibt der digitalen mehr Möglichkeiten zum Manipulieren zu. Im Artikel auf The Guardian geht es aber auch um seine Arbeit in Krisengebieten generell, Schuldgefühle und seine aktuellen Ausstellungen. → ansehen

Cinematography

Fubiz stellt die bewegten Bilder von Romain Laurent vor. Cinematographs sind keine neue Erfindung, aber die Ideen von Romain sind sehr schön. Leider ist die Qualität der Bilder nicht immer einwandfrei. → ansehen

Rechtsstreit des Reiss-Engelhorn-Museum

Netzpolitik erläutert den aktuellen Rechtsstreit des Reiss-Engelhorn-Museum gegen Wikipedia und kleinere Seitenbetreiber. Die zentrale Frage ist, ob eine 1:1-Fotografie eines gemeinfreien Kunstwerkes schutzwürdig ist. Netzpolitik stellt sich klar auf eine Seite bei der Diskussion und hält den rechtlichen Schritt des Museums schlicht für falsch. → ansehen

2. Dezember 2015

Foto: Martin Dietrich


Mensch mit einem gelben Regenschirm auf Kopfsteinpflaster und etwas Weggeworfenes.

Fotolinks des Tages

Wenn ein Fotoprojekt viral geht

14 Fotografen erzählen auf Feature Shoot vom Internet-Erfolg ihrer Fotoprojekte und wie dieser auch viele Nachteile mit sich brachte: Von Hassmails über jede Menge unbezahlte Arbeit bis hin zu falschen Behauptungen in Artikeln mussten die Fotografen einiges erleben. → ansehen

Ein Video über Peter Lindbergh

Die ARD zeigt momentan online eine Fotodokumentation über den Mode- und Werbefotografen Peter Lindbergh. Das Video dauert 44 Minuten, also nehmt Euch auf jeden Fall genug Zeit. → ansehen

Stereotype Kommentare auf Instagram

Ein interessanter Text über Instagram und wie die Plattform vor allem von jungen Frauen genutzt wird. Wer bis jetzt keinen Zugang zur Plattform finden konnte oder sich immer wieder über stereotype Kommentare gewundert hat, der bekommt hier ein paar Antworten, die zum Nachdenken anregen. → ansehen

1. Dezember 2015

Foto: Alexander


23422565925 © Alexander

Fotolinks des Tages

Schluss mit geldgeilen Fotografen

Nina Wild gibt auf ihrem Blog elf Tipps, wie man sich einen teuren Profifotografen sparen kann. Ein sehr guter und unterhaltsamer Artikel, den wir unbedingt empfehlen. → ansehen

Pirelli Kalender 2016

Die New York Times hat einen ausführlichen Artikel zum aktuellen Pirelli Kalender, dessen Bilder von Annie Leibovitz geschossen wurden. Das Besondere ist, dass im Kalender zum Großteil nur bekleidete Frauen zu sehen sind, die etwas im Leben erreicht haben und sich für andere engagieren. Die New York Times sieht darin eine positive Entwicklung, in der die Frau nicht mehr nur als Objekt wahrgenommen wird, nennt aber auch wirtschaftliche Interessen der Reifenfirma als Grund für den Richtungswechsel. → ansehen

+ Es gibt auch ein Making-of Video, in dem einige Beteiligte zu Wort kommen.

Portraits gegen den Klimawandel

Mathias Braschler und Monika Fischer fotografieren Zeugen des Klimawandel. Ein Artikel von „Der Standart“ erklärt, wie sie auf die Idee kamen und wie sie sie umsetzten. Zudem werden eine handvoll Bilder aus dem Projekt gezeigt, das mittlerweile auch einige prominente Unterstützer gefunden hat. → ansehen

30. November 2015

Foto: Ulli Bee


© Ulli Bee

Fotolinks des Tages

RIP Holga

Die Kamera Holga wird nicht mehr produziert. Die wohl günstigste Mittelformatkamera ist komplett aus Plastik hergestellt und hatte einen Kultstatus erreicht. Sie sei ein Opfer des digitalen Zeitalters geworden, schreibt CEO Gerald H. Karmele in einer Erklärung zum Produktionsstopp. Noch gibt es die Holga in den Shops zu kaufen, der Preis wird wohl schnell steigen. → ansehen

+ Wer noch schnell eine Holga kaufen möchte: Auf Amazon* gibt es sie momentan für 30,99 €.

Ungewöhnliche Tierfreundschaft

Ein Bär und eine Wölfin streifen gemeinsam durch Finnland. Was klingt wie ein Kinderfilm von Disney, ist aber Realität. Der Fotograf Lassi Rautiainen hat die ungewöhnliche Tierfreundschaft mit seiner Kamera festgehalten. → ansehen

Best-of Fotobücher

Joachim Schmid ist ein deutscher Fotograf, Künstler und Autor und wurde kürzlich gebeten, eine Bestenliste für Fotobücher zu erstellen. Seine lesenswerte Antwort darauf stellt den ganzen Begriff „Fotobuch“ auf den Kopf. → ansehen

* Das ist ein Affiliate-Link zu Amazon. Wenn Ihr darüber etwas kauft, erhält kwerfeldein eine kleine Provision, Ihr zahlt aber keinen Cent mehr.

RSS-Feed dieses Formats abonnieren