30. Juni 2020 Lesezeit: ~1 Minute

Der erste Eindruck: „Her out there“

Im dritten Teil unserer Videoserie, in der ich gemeinsam mit Freund*innen Bücher ansehe, lernt Ihr den Bildband „Her out there“ von Marta Bevacqua kennen. Die gebürtige Italienerin lebt und arbeitet als Fotografin in Paris und ist besonders für ihre kreativen und einfühlsamen Frauenportraits bekannt.

Neben Martas Bildern seht Ihr im Video dieses Mal auch unsere Redakteurin und Korrektorin Aileen. Mit ihr spreche ich über die Kritik an jungen Frauen, die junge Frauen fotografieren, über Bildbände ohne Texte und die Gründe, sich ein Fotobuch zu kaufen. Viel Spaß mit dem Video.

Wenn Ihr noch etwas mehr über die Fotografin erfahren möchtet: Ein kurzes Interview mit Marta haben wir vor vier Jahren im Magazin veröffentlicht.

Informationen zum Buch

„Her out there“ von Marta Bevacqua
Einband: Hardcover
Seiten: 109
Maße: 17,8 x 23,5 cm
Verlag: New Heroes & Pioneers
Preis: 21,77 €

Ähnliche Artikel


1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar zu Mathias – abbrechen –

Netiquette: Bleib freundlich, konstruktiv und beim Thema des Artikels. Mehr dazu.