11. Juni 2020

#instakwer #86

In den letzten Tagen besucht mich auf meinem Balkon neben einem kleinen Eichhörnchen neuerdings auch immer wieder eine sehr dicke Taube. Sie sitzt dann im Blumentopf neben dem Schnittlauch, beobachtet die Welt da draußen und wagt auch immer wieder einen kurzen Blick durch die offene Balkontür. Nun kam sie gerade, als ich mich an diesen Artikel gesetzt habe, wieder angeflogen und gab mir so die Idee für das heutige Thema.

Im #instawer spielen heute Vögel die Hauptrolle. Im Stadtbild sind Tauben und Spatzen allgegenwärtig und auch im Grünen hört man besonders Singvögel ununterbrochen, auch wenn sie sich gut verstecken können. Wie seltsam wäre eine Welt ohne diese gefiederten kleinen Tiere. Wie still. Wie langweilig und leer wäre der Blick auf den abendlichen Himmel. Grund genug, heute die Aufmerksamkeit auf sie zu lenken. Viel Freude mit dieser kleinen kuratierten Auswahl.

Vögel über einem Feld

© frankbrehe, ebenso das Titelbild

Ihr möchtet selbst ein Bild einreichen? Dann nutzt auf Instagram den Hashtag #instakwer und vielleicht seid Ihr schon beim nächsten Mal mit dabei. Wir stellen alle zwei Wochen eine kleine Auswahl Eurer Bilder zu einem Artikel zusammen. Die Thema dafür wählen wir spontan aus und lassen uns dabei auch von Euren Einreichungen inspirieren.


2 Kommentare

Schreib’ einen Kommentar

Netiquette: Bleib freundlich, konstruktiv und beim Thema des Artikels. Mehr dazu.