23. April 2020 Lesezeit: ~3 Minuten

Photosphäre 09.20

Die Photosphäre ist wieder da, gespickt mit vielen tollen Links aus der deutschsprachigen, fotografischen Blogszene. Vor zwei Wochen hatten wir Euch gefragt, ob wir diese Linksammlung einfach in unsere sonntäglichen browserfruits eingliedern sollten, aber Ihr wart mit großer Mehrheit dagegen. Also lassen wir alles beim Alten und die Photosphäre bleibt Euch wie gewohnt im zweiwöchigen Rhythmus erhalten. Viel Freude mit den heutigen Links!

Linktipps aus der Photosphäre

• Sophia Roßberg hat sehr schöne Portraits über den Videochat erstellt und dabei ihre ganz eigene Art zu fotografieren gefunden. Sie macht keine Screenshots, sondern inszeniert das Smartphone direkt mit. → ansehen

• Die DGPh wurde im Jahr 1951 mit dem Ziel gegründet, die gesellschaftliche und kulturelle Relevanz des Mediums Fotografie zu vermitteln. Doch wird diese eigentlich wichtige Institution diesem Anspruch noch gerecht? Damian Zimmermann hat Mitglieder sowie Nicht-Mitglieder befragt. → ansehen

• Feyzi Demirel berichtet in seinem Blog von fünf Dingen, die er für seine Straßenfotografie von William Eggleston gelernt hat. → ansehen

• Dana Joy zeigt Portraitarbeiten mit Modell Arthur Gepting vor einem Zirkuszelt. → ansehen

• Pixolum hat einen ausführlichen Artikel zum Thema Lichtmalerei. Ideal für alle, die das Thema frisch angehen möchten. → ansehen

• Stefan Wiede schreibt in seinem Blogartikel über das Fotografieren auf Beerdigungen. → ansehen

• Markus Thoma erklärt in sieben Punkten ausführlich, wie man ein schönes Bokeh und unscharfe Hintergründe ins Bild bringt. → ansehen

• Michael Wolf hat sich die Sky-Replacement-Fuktion von Luminar angesehen und in Landschaften aus Deutschland testweise Nordlichter gebastelt. Seine Gedanken dazu schreibt er im Blogbeitrag. → ansehen

• Dennis Wehrmann hat gleich vier für die Fine Art Photography Awards 2020 nominierte Fotos. Wir gratulieren! → ansehen

• Jens Wildner hat dieselbe Straßenkreuzung in verschiedenen Jahreszeiten fotografiert und zeigt die Ergebnisse in seinem Blog. → ansehen

• Thomas Nentwich gibt einen Einblick in eine Aktserie, an der er bereits seit 2012 arbeitet. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht, Menschen so zu zeigen, wie sie sind. Und dabei nicht nur junge Menschen zu portraitieren, sondern tatsächlich einen Querschnitt durch die Gesellschaft zu bekommen. → ansehen

• Bernd Grossek nimmt uns mit in die Grazer Leonhardstraße und denkt zurück an seine Gymnasialzeit, in der er dort viel Zeit verbracht hat. Der Text wird geschmückt mit aktuellen Straßenaufnahmen der Straße. → ansehen

Umfrage

Viele Blogs haben integrierte Shops, in denen sie eigene Drucke verkaufen. Zudem gibt es verschiedene Onlineanbieter wie etwa unseren Partner Photocircle*, die Wandbilder von Kreativen anbieten. Nutzt Ihr solche Angebote? Verkauft Ihr Eure Werke online als Drucke? Falls ja, verlinkt gern in den Kommentaren Eure Shops. Eigenwerbung ist heute ausdrücklich erlaubt!

Verkauft Ihr Eure Fotos als Prints online?

Ergebnis ansehen

Loading ... Loading ...

* Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link. Wenn Ihr darüber etwas kauft, erhält kwerfeldein eine Provision, Ihr zahlt aber keinen Cent mehr.

Ähnliche Artikel


Schreib’ einen Kommentar

Netiquette: Bleib freundlich, konstruktiv und beim Thema des Artikels. Mehr dazu.