10. Januar 2020

#instakwer #75

Bei der Auswahl für das #instakwer sind mir direkt drei Schwarzweißportraits aufgefallen. Ich habe lange überlegt, warum genau diese mich so ansprachen und es gibt einen einfachen Grund: Sie sind glaubhaft. Auf Instagram gibt es unglaublich viele Portraits, doch die meisten sind Posen. Die Menschen sind sich ganz offensichtlich der Kamera bewusst und präsentieren sich im besten Licht.

Die von mir ausgewählten Portraits sind sicher zum Teil auch gestellt und nicht „echt“. Aber darum geht es mir nicht. Sie wirken echt! Das macht einen unglaublichen Unterschied, der sie aus der Masse herausstechen lässt. Seht Ihr das auch?

Ihr möchtet selbst ein Bild einreichen? Dann nutzt auf Instagram den Hashtag #instakwer und vielleicht seid Ihr schon beim nächsten Mal mit dabei.

Ähnliche Artikel