13. Juni 2019 Lesezeit: ~3 Minuten

Photosphäre 07.19

Das schöne Wetter hält Euch zum Glück nicht davon ab, weiter fleißig an Euren Blogs zu schreiben. Ich habe wieder viele schöne Fotostrecken und spannende Beiträge gefunden, die ich in dieser kleinen Auswahl zusammengefasst habe. Viel Freude damit!

Ein Mann zwischen Figuren und Bildern

© Mareycke

Linktipps aus der Photosphäre

• Mareycke hat den Künstler Erwin Schatzmann portraitiert, der in seinem „Morgenland“ ein riesiges lebendiges Kunstwerk erschafft. → ansehen

• Aus einem zufälligen Treffen mit Porky entwickelte sich für den Straßengeier nicht nur ein Portraitprojekt, sondern eine Freundschaft. Nachdem Porky Mitte Mai an seinen schweren Krankheiten starb, veröffentlicht der Straßengeier einen Nachruf. → ansehen

• Ben Hammer ist dem Charme der analogen Fotografie vielleicht nicht ganz verfallen, aber zumindest hat er sich getraut. Mit einer Rolleiflex 3.5 hat er Modell Tina auf einem Parkhaus portraitiert. → ansehen

• Ausgehend von der Frage, wie wichtig eine gute Kamera für gute Ergebnisse ist, hat Markus Thoma die gleiche Fotosession mit einer Canon EOS 550D und der sechsmal so teuren Sony A7III durchgeführt. → ansehen

• Matthias Pfammatter war allein in Brügge unterwegs und zeigt in seinem Blog die fotografischen Ergebnisse. → ansehen

• Marcus Schulz hat eine unfreiwillige Auszeit vom Job dafür genutzt, um seinen kompletten Lightroom-Katalog zu sortieren. → ansehen

• Eine Wunschliste für die perfekte Kamera hat die Fotonanny zusammengefasst. Sollte diese jemals gebaut werden, gebt unbedingt Bescheid! → ansehen

• Elmar Egner hat die Panasonic S1R auf Qimago getestet. → ansehen

• Ein kleines Tutorial zur Mondfotografie hat Marie für Anfänger*innen in ihrem Blog veröffentlicht. → ansehen

• Sollte die Meisterpflicht für Fotograf*innen wieder eingeführt werden? Kai Kutzki hat die Frage zum Anlass genommen, Vor- und Nachteile einer Meisterpflicht aufzuführen. → ansehen

• Ulli Frühhaber war im Berliner Westen und im Havelland unterwegs und hat für seinen Blog einen kleinen Reisebericht mit Bildern erstellt. → ansehen

Ein Haus in einer grünen Landschaft

© Ulli Frühhaber

Umfrage

In der letzten Photosphäre haben wir Euch gefragt, ob Ihr die Fotografie als Hobby oder als Profi betreibt. 23 % verdienen nach der Auswertung mit der Fotografie Geld, während der Großteil von Euch in der Fotografie ein Hobby gefunden hat. Wie repräsentativ das Ergebnis für ganz kwerfeldein ist, lässt sich nicht genau sagen, denn es haben nur knapp 300 Menschen an der Umfrage teilgenommen.

In der neuen Umfrage greifen wir ein aktuelles Thema auf, das gerade durch die sozialen Medien geistert und auch in dieser Photosphäre bereits angesprochen wurde:

Sollte die Meisterpflicht für Fotograf*innen wieder eingeführt werden?

Ergebnis ansehen

Loading ... Loading ...

Ähnliche Artikel

Schreib’ einen Kommentar

Netiquette: Bleib freundlich, konstruktiv und beim Thema des Artikels. Mehr dazu.