08. März 2019

#instakwer #53

Zum Weltfrauentag zeige ich heute im instakwer ausschließlich Bilder unserer Leserinnen. Eigentlich sollte das Geschlecht keine Rolle spielen, wenn es um die Fotografie geht. Die Bilder sollten zählen. Eigentlich. Als Herausgeberin eines Fotomagazins fällt mir jedoch immer wieder auf, dass Frauen in der Fotografie benachteiligt werden. Die Gründe habe ich ausführlich in diesem Artikel beschrieben.

Wahrscheinlich hättet Ihr nicht gemerkt, dass dieses Mal alle Bilder von Frauen stammen, wenn ich es nicht geschrieben hätte. Hier ist für mich auch der Knackpunkt, denn die meisten Magazine, Podcasts, Ausstellungshäuser, Verlage und so weiter bemerken ebenfalls nicht, wenn sie mehrheitlich Männern eine Präsentationsfläche bieten. Wichtig ist, sie darauf aufmerksam zu machen und selbstkritisch zu bleiben: Wie wähle ich selbst aus und wieso?

Zwei Gesichter

© @chronic_creative_weirdo; ebenso Titelbild

Ihr möchtet selbst ein Bild einreichen? Dann nutzt auf Instagram den Hashtag #instakwer und vielleicht seid Ihr schon beim nächsten Mal mit dabei.

Ähnliche Artikel