Häuser im Schatten mit Hochhäusern im Hintergrund
26. Oktober 2018

Seoul

Das Portrait einer Stadt ist ein Gefüge unterschiedlichster Elemente, das sich unter anderem aus kulturellen Einflüssen, den dort lebenden Menschen und ihrer Architektur zusammensetzt. Bleibt dieses Bild bestehen, wenn auf eines dieser Elemente im Prozess der Fotografie bewusst verzichtet wird oder entsteht ein gänzlich anderes?

Die serielle Arbeit über die südkoreanische Hauptstadt Seoul spielt mit dem vorherrschenden Bild einer hoch technologisierten Großstadt, indem sie durch die fehlende Präsenz des Menschen eine ruhige und melancholische Bildwelt erzeugt, die im Kontrast zu den stereotypischen Darstellungen asiatischer Metropolen steht.

Beigefarbenes Auto im Abendlicht blau-rosa gestreifte Stoffbahnen

Häuser im Schatten mit Hochhäusern im Hintergrund

Häuser in einem Hinterhof Matratze mit Blumenmuster

Laub auf dem Gehweg

Ein gerahmtes Bild von einem Fluss hängt an einer Wand, darunter ein Müllsack. Hausfassade

eine Gasse

Golfbälle auf grünem Kunstrasen

Detail einer dunklen TürHausfassade, deren Fenster das Licht reflektieren

Fassade eines Supermarktes

Baum vor einem hohen Gebäude Wolkenkratzer hinter Drahtzaun

Rückseite eines Straßenschilds vor blaurotem Himmel

dunkle Fassade eines Hochhauses Hochhäuser vor Bergen im Abendlicht
Hochhäuser Im Abendlicht golden reflektierendes Hochhaus

Sanfte Farbtöne und das Licht der Frühlingssonne bekräftigen die Melancholie in den Abbildungen leerer Straßenzüge und architektonischer Details. Die unaufgeregten Fotografien eröffnen die Möglichkeit, einen genauen Blick auf Details unserer gebauten Umwelt zu werfen, die sonst in den überfüllten Straßen, in der Geschäftigkeit des Alltags untergehen.

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar zu Finny – abbrechen –

Netiquette: Bleib freundlich, konstruktiv und beim Thema des Artikels. Mehr dazu.

  1. Eine Stadt, die ich nicht kenne, die auf diesen Fotos „beliebig“ aussieht, ohne Charakter.

    Wären da nicht hier und da koreanische Schriftzeichen, könnte das auch eine Stadt in Norwegen, Schottland, Belgien oder Kanada sein. Oder in Kasachstan.