06. April 2018

#instakwer #32

Der Traum vom Fliegen ist wohl so alt wie die Menschheit selbst. In alten Sagen ritten die Menschen auf Adlern und geflügelte Wesen besuchten die Erde vom Himmel aus. Der Himmel war so unerreichbar und es rankten sich so viele Hoffnungen und Ängste um dieses endlose Blau.

Heute steigen wir ganz selbstverständlich in ein Flugzeug, um ein anderes Land zu sehen und Raumsonden umkreisen unsere Erde. Dennoch scheint der Zauber nicht vergangen. Die Themen Fliegen und Schwerelosigkeit sind immer wieder Bestandteil in Bildern und Fotoserien. Vielleicht, weil es so vielseitig ist. Da ist immer noch die Hoffnung und Freiheit, die mit dem Fliegen in Verbindung steht.

Da ist aber auch die Angst vorm Fallen. Und da sind die nostalgischen Gedanken an die alten Märchen, in denen das alles noch so aufregend und neu war. Im heutigen instakwer habe ich mir Eure Bilder zum Thema herausgesucht und eine kleine Geschichte daraus gestrickt. Ich hoffe, sie gefällt Euch, auch wenn sie kein Happyend hat.

Möchtet Ihr auch Bilder einreichen? Dann taggt Eure Aufnahmen auf Instagram mit dem Hashtag #instakwer und vielleicht seid Ihr schon beim nächsten Mal mit dabei.

Ähnliche Artikel

Unterstütze kwerfeldein

Wenn Dir dieser Artikel oder das ganze Magazin gefällt, kannst Du die weitere Arbeit von kwerfeldein gern via Paypal, Überweisung oder Dauerauftrag mit dem, was es Dir wert ist, unterstützen. Vielen Dank!

kwerfeldein finanziert sich neben Werbeeinnahmen auch durch Provision von Verkäufen auf Amazon und freiwillige Beiträge der Leser*innen, um unabhängig zu bleiben.

Paypal


Überweisung

kwerfeldein
IBAN: DE837050198 1933436766
BIC: COLSDE33XXX

Amazon

kwerfeldein @ Photocircle


2 Kommentare

Schreib’ einen Kommentar

Netiquette: Bleib freundlich, konstruktiv und beim Thema des Artikels. Mehr dazu.