Seifenkistenrennen
06. Dezember 2015 Lesezeit: ~3 Minuten

Die 5 Fotowettbewerbe des Monats

Unsere Fotowettbewerbe sind dieses Mal sehr vielfältig. Angeboten werden nicht nur Geld- und Sachpreise, sondern auch ein Portfolio Review und ein Stipendium. Mitmachen lohnt sich also auf jeden Fall. Wir wünschen Euch wie immer viel Erfolg!

 

Photo+Adventure

Ein Fotowettbewerb mit dem Thema „Abenteuer“ wird von der Fotomesse Photo+Adventure Duisburg veranstaltet. Teilnehmen können Hobby- und Profifotografen. Eine Altersbeschränkung konnten wir nicht finden. Bis zum 31. März 2016 kann man zwei zum Thema passende Bilder einreichen. Zu gewinnen gibt es Preise verschiedener Sponsoren sowie eine Ausstellung des Bildes auf der Fotomesse.

 

The Portfolio Review

Kein richtiger Wettbewerb, aber bewerben muss man sich dennoch: Das Ziel von Portfolio Review ist es, Künstlern Rückmeldungen über ihre Arbeit zu geben und zukünftige Kooperationen zu initiieren. Die Veranstaltung findet zum vierten Mal im NRW-Forum in Düsseldorf statt.

Bewerben kann man sich mit 20 Fotos, die die eigene Arbeit widerspiegeln sowie einem Statement aus mindestens 300 Wörtern. Die Teilnahmegebühr beträgt 15 €. Ausgewählt werden am Ende 15 Fotografen. Einsendeschluss ist der 22. Dezember 2015.

 

ZEISS Photography Award 2016

Der ZEISS Photography Award „Seeing Beyond“ lädt Fotografen ein, eine Serie von drei bis zehn Fotos zum Thema „bedeutungsvolle Orte“ einzureichen. Das Mindestalter für Teilnehmende liegt bei 18 Jahren, man muss sich vorher auf der Seite der World Photo Organisation registrieren. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Der Gewinner kann sich über Zeiss-Objektive im Wert von 15.000 € freuen und darf zusammen mit anderen ausgewählten Fotografen an einer Ausstellung in London teilnehmen. Der Einsendeschluss ist von 5. Februar 2016.

 

STERN Junge Fotografie Stipendium

Stern vergibt jedes Jahr ein Stipendium an einen herausragenden Nachwuchsfotografen mit einem abgeschlossenen Studium im visuellen Bereich. Der Gewinner hat die Chance, ein Jahr lang für Stern auf Vertragsbasis zu arbeiten. Die monatliche Vergütung beträgt 2.500 € brutto.

Der Abschluss darf nicht länger als ein Jahr zurückliegen und Teilnehmer sollten nicht älter als 35 Jahre sein. Eingereicht werden soll ein PDF-Portfolio der fotografischen Arbeiten sowie ein Lebenslauf und Zeugnisse. Der Einsendeschluss ist der 31. Januar 2015.

 

World Press Photo Contest 2016

Einer der wohl bekanntesten Fotowettbewerbe für Fotojournalisten ist der World Press Photo Award. Um teilzunehmen, kann man Fotoserien in verschiedene Kategorien laden. Neu ist die Kategorie für Langzeitprojekte, an denen mehrere Fotografen beteiligt waren.

Zudem hat der Wettbewerb aus den schlechten Erfahrungen gelernt und einen „Code of Ethics“ veröffentlicht, nachdem in den letzten Jahren immer wieder Preise aufgrund von Bildmanipulationen aberkannt wurden. Der Einsendeschluss ist der 7. Dezember 2016.

 

Lest Euch immer auch die Teilnahmebedingen aufmerksam durch. Wir sehen nicht immer jede Einschränkung in der Teilnahme. Zudem räumen sich einige Wettbewerbe die kommerzielle Nutzung sämtlicher eingereichter Bilder auch unabhängig vom Wettbewerb ein, was sich uns nicht ganz erschließt.

Ähnliche Artikel


Schreib’ einen Kommentar

Netiquette: Bleib freundlich, konstruktiv und beim Thema des Artikels. Mehr dazu.