10. November 2015

Foto: spcknmgnt


Fotolinks des Tages

Der Staat betrachtet seine Feinde

Zu den Hoch-Zeiten der RAF fotografierten Polizist*innen Demonstrationen, Hausräumungen und Terroranschläge – und diese Aufnahmen aus den Jahren ’73 bis ’84 sind nun wieder aufgetaucht und wurden publiziert. Wie es dazu kam (die Geschichte ist tatsächlich skurril), könnt Ihr nun auf süddeutsche.de nachlesen. → ansehen

+ Zu den Fotos gibt es seit Oktober auch ein sehr umfangreiches Buch mit dem Namen „Revolutionäres Archiv“* zu erstehen. Zugreifen.

Auf Film fotografieren bei Kunstlicht

Die dunkle Jahreszeit lässt Filmfotografen häufig bei Kunstlicht fotografieren. Wie Kunstlicht sich auf die Bilder auswirkt und was man beachten muss, um dennoch die besten Ergebnisse zu erzielen, hat MeinFilmLab zusammengefasst. → ansehen

Entdeckung des Grabs von Tutanchamun

Howard Carter entdeckte 1922 das nahezu unberührte Grab von Tutanchamun. Ein unglaublicher Fund, der ihm weltweite Beachtung einbrachte. Natürlich waren auch Fotografen bei der Entdeckung anwesend. Auf Mashable gibt es nachkollorierte Fotos der Entdeckung zu sehen. → ansehen

* Das ist ein Affiliate-Link zu Amazon. Wenn Ihr darüber etwas bestellt, erhält kwerfeldein eine kleine Provision, Ihr zahlt aber keinen Cent mehr.

Ähnliche Artikel

Möchtest Du auch ein Foto des Tages einreichen? Hier siehst Du, wie es geht.


Schreib’ einen Kommentar

Netiquette: Bleib freundlich, konstruktiv und beim Thema des Artikels. Mehr dazu.