15. Oktober 2015

Foto: Carla Cabras


Umdenken bei Playboy und Pirelli

Nackte junge Frauen in verrenkten Posen waren mal: Der amerikanische Playboy richtet sich neu aus und setzt auf mehr Kleidung. Auch Pirelli hatte für 2016 Fotografin Annie Leibovitz verpflichtet und möchte in Zukunft Frauen im Kalender zeigen, die für ihre Intelligenz und ihr Können bekannt sind wie Yoko Ono (82), Musikerin Patti Smith (68), Schriftstellerin Fran Lebowitz (64) oder Wohltäterin Agnes Grund (77). Eine spannende Entwicklung. → ansehen

+ Einige Making-of-Bilder des Pirelli-Kalenders haben wir bei Vogue entdeckt.

+ Eine starke Meinung zum Thema hat Katja Gerke, die die neue Ausrichtung von Playboy und Pirelli in einem weiteren Kontext sieht, der gegenüber weiblicher Nacktheit eine immer größere, Besorgnis erregende Zwiespältigkeit entwickelt.

Neues Foto von Billy the Kid

2 $ hat das Bild gekostet, wert ist es jedoch wohl mehrere Millionen Dollar. Es ist erst die zweite jemals bestätigte Fotografie, die den Revolverhelden Billy the Kid zeigt. Zu sehen ist er mit anderen Männern bei einem Croquetspiel im Jahr 1878. → ansehen

Konzeptionelle Wetplate-Fotografie

Alex Timmermans fotografiert konzeptionell im Kollodium-Nassplatten-Verfahren. Normalerweise werden mit dieser Technik eher starre Bilder, häufig simple Portraits, umgesetzt. Die Aufnahmen von Alex sind daher auf jeden Fall etwas Besonderes. → ansehen

Ähnliche Artikel

Möchtest Du auch ein Foto des Tages einreichen? Hier siehst Du, wie es geht.


Schreib’ einen Kommentar

Netiquette: Bleib freundlich, konstruktiv und beim Thema des Artikels. Mehr dazu.