07. Oktober 2015

Nordlichter und Sternenhimmel

Tiina Törmänen lebt in Finnisch-Lappland und hält die beeindruckenden Landschaften ihres Landes fest. Ein Paradies für Fotografen liegt vor ihrer Haustür und sie nutzt es in vollen Zügen. Auf meine Frage, wohin sich ein finnischer Landschaftsfotograf wünscht, schreibt sie bescheiden, dass Schönheit überall ist, man muss sie nur sehen.

Ich habe eher aus Versehen zur Landschaftsfotografie gefunden. Es geht mehr um die Schönheit der Natur selbst, als um die Fotografie. Sie ist einfach das beste Werkzeug, um die Schönheit dieses Planeten zu teilen. Ich liebe es, draußen zu sein, die Natur ist ein entspannender Ort.

Normalerweise fotografiere ich da, wo ich wohne und kann so auf das ideale Wetter und Licht warten. Die vergangenen Jahren habe ich aber auch immer mehr Zeit in abgelegenen Gebieten verbracht, der Mitte des Waldes oder in der Nähe der Wildnis. Im Sommer nehme ich mir ein bis zwei Monate frei vom Fotografieren und besuche Freunde in der Stadt.

Auch wenn ihre Bilder märchenhaft aussehen, ist es Tiina wichtig, dass sie die Realität wiedergeben. Sie beschränkt sich auf grundlegende Bildbearbeitungen. Feinabstimmungen der Belichtung, Kurven und Kontrast sind für sie okay, aber keine Perspektivänderungen oder das Entfernen oder Hinzufügen von Objekten.

Es gibt in letzter Zeit einige Trends. Fotografen vergrößern Berge oder fügen digital Regenbögen und andere Dinge hinzu. Ich bin kein Fan dieser superscharfen, übersättigten Bilder, die oft zwar technisch perfekt sind, aber die beim längeren Betrachten kein Gefühl vermitteln. Mir ist es wichtig, dass meine Bilder Gefühle transportieren.

Ein Mann auf einer verschneiten Straße im Wald.

Schneewald

Verschneiter Wald mit Teich

Eine Person und Sternenhimmel

Schneelandschaft

verschneiter Wald

Bäume im fallenden Schnee

Nordlichter

verschneite Landschaft

Winterwald

Nebelwald

Ein Wald im Nebel

Ein See im Sonnenuntergang

Schneelandschaft

Schneelandschaft mit Sonnenuntergang

Ein Baum vor dem Sternenhimmel

Birkenwald im Schnee

Wald im Sonnenuntergang

Winterlandschaft

Schneelandschaft mit Sonne

Wie unschwer zu erkennen ist, liebt Tiina den Winter und die Nacht. Sie ist fasziniert von den heutigen technischen Möglichkeiten, in denen Kameras Dinge aufnehmen können, die noch vor wenigen Jahren unmöglich schienen. Sie selbst arbeitet mit der Canon 5D MARK III und verschiedenen Objektiven von Canon, Nikon, Tamron und Samyang. Mehr Bilder von Tiina findet Ihr auf ihrer Webseite.

Ähnliche Artikel

18 Kommentare

Schreibe einen Kommentar zu Christiane – abbrechen –

Netiquette: Bleib freundlich, konstruktiv und beim Thema des Artikels. Mehr dazu.

  1. Ich faß es nicht. Kommentarfunktion wieder möglich… yuppie!
    Gerade heute habe ich am Anfang des Artikels gedacht: geniale Bilder! Will es auch los werden. Schreibe ich eine mail???
    Und jetzt DAS hier.
    DANKE liebes kwerfeldein Team! Das Leben… die website hat wieder einen Sinn! :-)

  2. Atemberaubende Fotos…
    bei einigen erschlägt mich die Pracht fast, so dass ich fast das Gefühl bekomme, das ist zu viel Schönheit, da weiß man gar nicht mehr wohin gucken.
    Tolle moderne Fotografie, die zeigt, dass man durchaus die Stärken, was gerade echnisch möglich ist, voll ausreizen kann und jenseits von HDR Kitsch anspruchsvolle, beeindruckende Bilder machen kann. So faszinierend die Farben sind:
    besonders spannend finde ich die schwarz/weiß entwickelten Stimmungen.

  3. Vielen Dank für das Öffnen der Kommentarfunktion, um den Autoren einen Dank auszusprechen. Ich liebe Astrofotografie und dann noch die Landschaft Lapplands dazu – eine unfassbare Schönheit. Eine Reise in das schöne Lappland ist auf meiner Reiseliste stark nach oben gestiegen. Vielen Dank für diese beseelenden Momente .

  4. Hammer, wie außergewöhnlich Licht und Witterung dort sind. Finnland hat man nie so wirklich auf dem Schirm, im Trend liegt ja zur Zeit Island aber als ich die Bilder gesehen habe, hab ich meine Freundin direkt gefragt, ob sie nicht Lust hat, nach Finnland zu fahren ;-)

  5. DOPPELT GENIAL!

    Die Kommentarfunktion ist wieder da und wunderschöne Bilder aus Finnland.
    Vielen Dank für’s Zeigen. ich wollte die Landschaftsfotografie schon an den Nagel hängen, aber das überzeugt mich wieder vom Gegenteil.

  6. Die Fotos sind für meinen Geschmack einfach nur brilliant und treffen den Nerv ganz weit vor Kitsch und „tausendmalgesehen“. Toll, bin begeistert und hat Lust auf Reisen und Landschaftsfotografie gemacht.

    PS: Kommentarfunktion bitte anlassen. Ohne diese fühlt sich sonst irgendwie alles leblos an hier. Danke :)

  7. Wahnsinnig schöne Aufnahmen und sie vermitteln definitiv Gefühl! :)

    „dass Schönheit überall ist, man muss sie nur sehen.“

    Dem Zitat aus der Einleitung kann ich nur voll und ganz zustimmen. Die Schönheit ist überall, auch in unseren Breiten!

    Vielleicht haben wir keine Nordlichter, dafür aber zahlreiche andere Motive, die sich ebenfalls lohnen festzuhalten: die Alpen und Bergseen, im Herbst der schöne Frühnebel :)

    Liebe Grüße aus der Mitte Deutschlands
    Christian

  8. fein,
    daß es wieder kommentare zu lesen und zu schreiben gibt.
    internet ist halt kommunikation in beide richtungen.
    servus,
    werner aus der hochsteiermark

    p.s.: nicht ganz ohne grund ist Euer feiner blog schon lange auf dem meinen verlinkt… ;-)

  9. Wunderbar, und vor allem sehr glaubwürdige Farben und Kontraste statt der heutzutage üblichen Landschaftsfotos, die entweder total übersaturiert sind oder durch ein „HDR“-Programm verschlimmbessert wurden.
    Und schöne, oft simple Kompositionen. Keep it simple.
    Chapeau, tolle Fotos.