22. September 2015

Foto: Victoria Io.


Fotolinks des Tages

Fotografie als Therapie

Vor zwei Jahren wurden bei Edward Honaker Depressionen festgestellt. Die Fotografie half ihm in der schweren Zeit und seine Selbstportraits halfen seinem Umfeld die Krankheit besser zu verstehen. Auch ohne dieses Hintergrundwissen sind seine Fotografien zu empfehlen, weil sie schlicht großartig sind.→ ansehen

Selbstmord-Selfie

Selfies sind Teil unseres gesellschaftlichen Erscheinungsbildes und heutzutage kaum mehr wegzudenken. Jedoch wissen die Wenigsten, dass das Aufnehmen von Selbstportraits böse enden kann – und zwar mit dem eigenen Tod. → ansehen

Schlaraffenland

Eine recht genau Vorstellung des sagenumwobenen Schlaraffenlandes bekommt Ihr dank den Bildern der beiden Fotografinnen Barbara Ciurej and Lindsay Lochman. Sie erstellen aus verschiedenen Lebensmitteln Landschaften, die einfach nur zum Anbeißen aussehen. → ansehen

Ähnliche Artikel

Möchtest Du auch ein Foto des Tages einreichen? Hier siehst Du, wie es geht.


Die Kommentare dieses Artikels sind geschlossen. ~ Die Redaktion