7. September 2015

Foto: Moni Bergauf


Fotolinks des Tages

So authentisch also

Eine Künstlerin, die anonym bleiben möchte, betreibt auf Instagram den Account von „Socality Barbie“, auf dem sie die ach so authentischen Fotos der möchtegern-naturverbundenen Hipster nachstellt, die sich sonst gern auf dem Medium profilieren. Gute Aktion, die zeigt, die der ganzen Bewegung und allen, die die Bilder seufzend betrachten, einen Spiegel vorhält. → ansehen

Die toten Babies der Flüchtlingskrise

In den letzten Tagen beschäftigen sich immer mehr Journalisten mit der Frage, ob und inwiefern Aufnahmen von toten Kindern und Babies medienrelevant sind und gezeigt werden sollten. In diesem Zusammenhang äußerte sich auch The Daily Beast und zeigt so die US-amerikanische Perspektive auf eine nicht leicht zu beantwortende Frage. Achtung: In diesem Artikel werden Fotos von toten Babies und Kleinkindern gezeigt. → ansehen

Bildmanipulationen der BILD

Dass der Springer-Verlag und all seine publizistischen Auswüchse tunlichst zu vermeiden sind, müssen wir an dieser Stelle wohl nicht weiter ausführen. Und dennoch fällt insbesondere die BILD durch journalistische Stilblüten auf, die eigentlich kaum zu toppen sind. So hat der Bildblog dieser Tage aufgedeckt, wie das Blatt schnell mal eine Aufnahme von Polizisten und Flüchtlingen (mehr schlecht als recht) verlängerte. → ansehen

Ähnliche Artikel

Möchtest Du auch ein Foto des Tages einreichen? Hier siehst Du, wie es geht.


Die Kommentare dieses Artikels sind geschlossen. ~ Die Redaktion