26. Januar 2015

Foto: Rainbow tsai


Fotolinks des Tages

1. Öl und Fotografie werden ein Paar

Wenn talentierte Leute eine zündende Idee haben, kann das eigentlich nur gut werden. Dies ist auch der Fall beim Fine Art Fotografen Bill Gekas, der keine Lust auf normale Portraits von seinem Kind hatte. Gekas ging dem Gedanken nach, seine Tochter im Stile alter Ölgemälde zu inszenieren. Dabei herausgekommen sind Aufnahmen, die ihm so schnell niemand nachmachen wird. Großartiges Projekt. → ansehen

2. Ein Straßenfotograf lässt nicht locker

„Endlich, endlich!“ So manche Straßenfotografen und Kritiker werden sich den folgenden Fall wohl jahrelang herbeigewünscht haben, nun ist er eingetroffen. Fotograf Espen Eichhöfer machte ein Bild von einer Frau im öffentlichen Raum und stellt dieses in der C/O Berlin ausgestellt. Die Frau war damit jedoch nicht einverstanden und klagte auf Schmerzensgeld. Der Fotograf will den Fall aber austragen und gibt nicht nach. Auch, wenn er dafür vor das Bundesverfassungsgericht ziehen muss. Die Kosten für für den möglichen Gang durch die Instanzen sammelt er über Crowdfunding. Ein Präzedenzfall mit Folgen. → ansehen

+ Wollt Ihr Espen Eichhöfer finanziell unterstützen? Hier entlang.

3. Die Zukunft der Digitalkameras

Einen Blick in die Kristallkugel wagt Fotointern.ch und beschreibt die wahrscheinlichen Zukunftsperspektiven von Digitalkameras. Von der Verschmelzung von Fotokameras und Camcordern über die Verbesserung von Multi-Shot-Techniken, bis hin zu Experimenten, um unvollständige Aufnahmen von bekannten Baudenkmälern zu komplettieren, berichtet der Artikel. Wir sind gespannt, was davon dieses Jahr noch weiterentwickelt wird. → ansehen

Ähnliche Artikel

Möchtest Du auch ein Foto des Tages einreichen? Hier siehst Du, wie es geht.

1 Kommentar

Schreib’ einen Kommentar

Netiquette: Bleib freundlich, konstruktiv und beim Thema des Artikels. Mehr dazu.

  1. Blogartikel dazu: Streetphotography-Klage per Crowdfunding: Fotograf Espen Eichhöfer legt los | Portrait Foto Kunst