22. Januar 2015

Foto: Timeless Seeker


Ausblick in eine große Bibliothek.

Fotolinks des Tages

1. Portrait des Menschenrechtlers

Wie entsteht ein historisch bedeutsames Foto? Eine allumfassende Antwort darauf gibt es kaum. Umso spannender ist es, zu lesen, wie der Magnum-Fotograf Dan Budnik es schaffte, ein intimes Portrait von Martin Luther King nach seiner Rede „I have a dream“ zu machen. Das Foto wurde zu einer Ikone, die an das Leben und Wirken des Bürgerrechtlers und Aktivisten erinnert. → ansehen

2. (Sehr) gute Aussichten

Um die Abschlussarbeiten von deutschen Fotoakademikern einer breiten Masse zugänglich zu machen, gründete Josefine Raab den Wettbewerb „Gute Aussichten“. Aus 115 Einreichungen aus 40 Institutionen wählte die Jury acht Arbeiten und Preisträger/innen. Die Zeit stellt einige Fotografien der Gewinner vor, die übrigens bis zum 8. März in den Hamburger Deichtorhallen zu sehen sind. → ansehen

3. Gebrüder Grimm in Europa

Den Namen Kilian Schöneberger wird man Kennern der deutschen und internationalen Landschaftsfoto-Szene nicht zweimal nennen müssen, der mit seiner neuen Serie „Brothers Grimm’s Wanderings“ erneut begeistert. Das Projekt wird derzeit im Netz herumgereicht und verdienterweise gelobt. Aus allen Quellen haben wir das Magazin demilked herausgesucht, das seine märchenhaften Werke in groß präsentiert. → ansehen

Ähnliche Artikel

Möchtest Du auch ein Foto des Tages einreichen? Hier siehst Du, wie es geht.


Schreib’ einen Kommentar

Netiquette: Bleib freundlich, konstruktiv und beim Thema des Artikels. Mehr dazu.