17. Januar 2015

Foto: Steven Böhm


Fotolinks des Tages

1. Nicht. Sofort. Sehen.

Analoge und digitale Fotografie sind kein getrennt lebendes Ehepaar. In den letzten Jahren sprießen Startups, die sich der Verknüpfung beider Welten verschrieben haben. Eines davon ist WhiteAlbum und eine App für iOS. Was an der App analog ist? Ganz einfach: Man sieht die Fotos, die man mit WhiteAlbum macht nicht sofort und kann sie auch nicht mehr optimieren. Nein, erst wenn die Fotos entwickelt (gedruckt) und vom Service an den Benutzer verschickt wurden, gibt es ein Wiedersehen. Mit Freude? Wer weiß. Spannend ist es auf jeden Fall. → ansehen

2. Geschwungene Bewegungen einfrieren

Eine elegante Tänzerin wirft weißen Puder in Luft und ein Fotograf macht ein Bild davon. Mit Blitzen und einer 6000/s. Was daraus entsteht, ist alles andere als gewöhnlich. Jeffrey Vanhoutte und der Filmmacher André Nicolas Vantomme erarbeiteten ein Set von wahrlich zauberhaften Aufnahmen im Rahmen einer Werbeaktion für den niederländischen Kaffeesahne-Hersteller Campina Friesland Kievit. Tipp: Schaut Euch sowohl das finale Video, als auch das Making-Of am Ende des Artikels an. → ansehen

3. Anleitung zum Doppelbelichten

Zugegeben, es passiert recht selten, dass wir in den Foto-Links des Tages Tutorials empfehlen, doch heute machen wir eine Ausnahme. Denn auf 121clicks haben wir zwei tolle Videos mit Sara Byrne gefunden, die sich dem Thema digitale Doppelbelichtungen im Bereich der Portraits annimmt und dafür mit der EOS 5D MK III arbeitet. Das Canon-Modell verfügt praktischerweise über Spezialfunktionen, die dies erleichtern. Falls Ihr nun keine Mark III habt, dürft Ihr trotzdem kicken. Denn ein Großteil der Beispielfotos im Artikel ist super. → ansehen

Ähnliche Artikel

Möchtest Du auch ein Foto des Tages einreichen? Hier siehst Du, wie es geht.


1 Kommentar

Schreib’ einen Kommentar

Netiquette: Bleib freundlich, konstruktiv und beim Thema des Artikels. Mehr dazu.

  1. Blogartikel dazu: Neues Spielzeug // Doppelbelichtungen - Sandra Franz Photographie | Sandra Franz Photographie