6. Januar 2015

Foto: Rebekka Plies


Ein Wasserfall

Fotolinks des Tages

1. Die schönste Fotobuch-Idee

Eine neue Fotobuch-Idee hatte der in Paris lebende Fotograf Kosuke Okahara. Seine Models sind keine klassischen Models, sondern sechs an schweren Depressionen leidende Frauen. Diese begleitete er über lange Zeit und machte sechs Fotobücher. Jedes für je eine der Frauen. Sechs Exemplare gehen nun um die Welt. Sie beinhalten neben den Fotos auch leere Seiten, in denen die Betrachter ihre Gedanken schreiben können. Zum Schluss gehen sie als Geschenke zurück zu den Frauen. Ist das nicht toll? → ansehen

2. Der Film und die Zukunft

Wie mag die Zukunft der analogen Fotografie im 21. Jahrhundert aussehen? Und was ist es eigentlich, dass tausende Menschen dazu bringt, Film dem digitalen vorzuziehen? Financial Times hat sich dieser Fragen angenommen und dazu mehrere Leute vom Fach interviewt – das ganze im Rahmen eines schön anzusehenden Videos, das keine acht Minuten lang ist. Und oh, Matt Stuart ist auch dabei. → ansehen

3. Was sehe ich, wenn ich in den Spiegel schaue?

Geht es Euch auch so? Jedes Mal, wenn ihr ein Foto von Euch selbst seht, das jemand gemacht hat, denkt ihr „ich sehe aber nicht gut aus“ und würdet es am Liebsten sofort wieder vergessen. Woran das liegt hat Nick Stockton von Wired dank wissenschaftlicher Untersuchungen recherchiert. Herausgefunden hat er spannende Tatsachen über Eigenwahrnehmung und Schönheitsideale. → ansehen

Ähnliche Artikel

Möchtest Du auch ein Foto des Tages einreichen? Hier siehst Du, wie es geht.


1 Kommentar

Schreib’ einen Kommentar

Netiquette: Bleib freundlich, konstruktiv und beim Thema des Artikels. Mehr dazu.