30. Dezember 2014

Foto: Sabekr


Bäume im Nebel und zwei Vögel.

Fotolinks des Tages

1. Chaos Computer Club und der Fingerabdruck

Auf der Jahresfeier des Chaos Computer Clubs im Hamburg demonstrierte Jan Krissler, wie einfach es ist, den Fingerabdruck einer Person zu „faken“. Die Person war niemand geringeres als Ursula von der Leyen. Was das mit Fotografie zu tun hat? Möglich gemacht wurde der Hack unter anderem durch Fotos von der Hand der Verteidigungsministerin, die bei einer Pressekonferenz aufgenommen wurden. Krissler meinte, dass Politiker wahrscheinlich „nach dieser Vorstellung Handschuhe in der Öffentlichkeit tragen werden.“ Popular Science berichtet. → ansehen

+ Weiterführende Beobachtungen zum Hack sind bei Discovery News zu finden.

2. Jahresrückblick eines Magnum Fotografen

Für das folgende Interview und die begleitenden Bilder muss man sich Zeit nehmen: Der Magnum Fotograf Moises Saman steht dort Frage und Antwort zu schwierigen Themen, die viele Fotografen, die in Krisengebieten arbeiten beschäftigen. Saman geht unter anderem darauf ein, wie er einen Flugzeugabsturz im Irak überlebte, ob die Fotografie Veränderung unserer Gesellschaft bewirken kann und was er tut, um erlebtes Leid zu verarbeiten. → ansehen

3. Die Väter unserer Kinder

Zun Lee verbrachte seine Kindheit ohne Vater. Diese schmerzhafte Erfahrung verarbeitete er, in dem er Kinder mit ihren Vätern über lange Zeit begleitete und fotografierte. Auf Vimeo gibt es nun ein tiefgehendes und eindrückliches Video, das Lee sowohl bei der Arbeit, als auch über das Konzept sprechend zeigt. → ansehen

+ Für alle, die sich Lees Fotos nochmal in aller Ruhe ansehen wollen: Eine große Auswahl seiner Schwarzweiss-Aufnahmen hat das Emaho Magazine am Start.

Ähnliche Artikel

Möchtest Du auch ein Foto des Tages einreichen? Hier siehst Du, wie es geht.


1 Kommentar

Schreib’ einen Kommentar

Netiquette: Bleib freundlich, konstruktiv und beim Thema des Artikels. Mehr dazu.