29. Dezember 2014

Foto: Jonas Albrecht


Fotolinks des Tages

1. Umetikettierte Nikon-Kameras aufgetaucht

Heise Foto berichtet, dass falsche Ware von Nikon im Netz aufgetaucht ist. Falsch in der Hinsicht, dass als D800E getarnte DSLRs im Umlauf sind, die tatsächlich das billigere Model D800 sind. Das Ärgerliche an der Sache ist, dass bei einem Hereinfall auf den Trick auch jegliche Garantie auf das Produkt entfällt. Ob dies zutrifft, kann überprüft werden und Heise Foto hat eine Anleitung dazu parat. → ansehen

2. Foto- und Video-Apps 2014

Da die Best-Of-Listen dieses Jahr merkbar von Fotobüchern dominiert wurden, bieten wir heute eine Alternative: 23 innovative Apps auf The Next Web. Auf fünf Bereiche (Shooting, Editing, Video, Viewers, Desktop) verteilt findet sich so manche Perle, die vielleicht im Trubel des Jahres unterging. Einziger Wermutstropfen: Android- und Windowsprogramme gibt es nahezu keine. → ansehen

+ Damit Android-Nutzer nicht leer ausgehen, verweisen wir auf diesen Artikel für Nutzer des grünen Männchens.
+ Und noch eine Liste mit Foto-Apps für Android (und iOS) gibt es auf Reviewed.

3. Das Jahr des Bulent Kilic

Wie im letzten Ausblick erwähnt, wurde Bulent Kilic zum Wire-Fotografen 2014 ernannt. Der in der Türkei lebende Fotojournalist wurde heute überraschenderweise ein erneut geehrt, denn auch The Guardian hat ihn als Fotografen des Jahres hervorgehoben und 16 seiner bewegenden Aufnahmen präsentiert. Kilic war vor allem bei den Protesten in der Ukraine und der Türkei vor Ort und hat repräsentative Momente festgehalten, die in Magazinen und Zeitungen um die Welt gingen. → ansehen

+ Wer sich nun fragt, was dran ist an dem Fotografen, der für AFP unterwegs ist, kann ihm auf Twitter folgen, dies scheint das Netzwerk seiner Wahl zu sein.

Ähnliche Artikel

Möchtest Du auch ein Foto des Tages einreichen? Hier siehst Du, wie es geht.


Schreib’ einen Kommentar

Netiquette: Bleib freundlich, konstruktiv und beim Thema des Artikels. Mehr dazu.