30. Oktober 2014 Lesezeit: ~2 Minuten

Wir verlosen: Das Salz der Erde und Genesis

Heute gibt es einen kleinen Artikel außerhalb der Reihe: Eine Verlosung für Euch. Zu gewinnen gibt es deutschlandweit einlösbare Kinofreikarten, Filmplakate und einen großartigen Bildband. Neugierig? Dann lest weiter.

Sebastião Salgados Bilder haben unseren Blick auf die Welt geformt. 40 Jahre lang dokumentierte er die Welt im Wandel und fotografierte dabei internationale Konflikte, Kriege und ihre Folgen: Hungersnöte, Vertreibung und unglaubliches Leid. Am Ende seiner seelischen Kräfte suchte er sich eine neue Aufgabe: „Genesis“.

Für dieses Fotoprojekt reiste er acht Jahre lang durch die Welt, um die letzten Naturräume, die dem Zugriff unserer modernen Zivilisation noch entgangen sind und die Menschen und Tiere, die in ihnen leben, fotografisch festzuhalten. Fast die Hälfte unseres Planeten ist bis zum heutigen Tag unberührt. Sagaldo zeigt in Genesis paradiesische Orte unserer Erde. Eine Hommage an die Schönheit unseres Planeten.

Filmplakat: Das Salz der ErdeBuchcover: Genesis

Der Film „Das Salz der Erde“ gibt Einblick in das Leben und die Arbeit Salgados. Aus der Perspektive zweier Regisseure entstand der beeindruckende Dokumentarfilm. Einer ist der Filmemacher Wim Wenders, der seit Langem großer Bewunderer von Salgados Fotokunst ist. Der zweite ist Salgados Sohn, der seinen Vater in den vergangenen Jahren oft mit der Filmkamera begleitete.

Wir freuen uns, pünktlich zum heutigen Kinostart gleich zwei mal zwei Kinokarten inklusive zwei Filmplakaten verlosen zu können. Und wer die Karten bereits hat oder aus irgendeinem Grund nicht ins Kino kann, der freut sich vielleicht über den tollen Bildband „Genesis“* aus dem Verlag Taschen.

Mehr über den Film könnt Ihr auf der Webseite oder der Facebook-Fanpage erfahren. Information über den Bildband gibt es beim Verlag Taschen.

Um zwei der Kinokarten zusammen mit einem Plakat oder den Bildband zu gewinnen, schreibe einen Kommentar mit Deinem Wunschgewinn unter bürgerlichem Namen und gültiger E-Mail-Adresse bis heute um 24 Uhr. Danach verlosen wir sie per Zufallsgenerator unter allen Kommentatoren. Die genauen Gewinnspielregeln findest Du hier. Viel Glück!

* Das ist ein Affiliate-Link zu Amazon. Wenn Ihr darüber etwas bestellt, erhält kwerfeldein eine kleine Provisiton, Ihr zahlt aber keinen Cent mehr.

Update: Die Gewinner sind Ariana, Normen und Philipp. Herzlichen Glückwunsch!

Ähnliche Artikel

231 Kommentare

Schreib’ einen Kommentar

Netiquette: Bleib freundlich, konstruktiv und beim Thema des Artikels. Mehr dazu.

  1. Der Bildband wäre ein wunderbares nachträgliches Geburtstagsgeschenk, ich habe schon eine Weile damit liebäugelt, weil ich das Projekt ganz großartig finde.

  2. Da ich bereits den Bildband „Workers: An Archaeology of the Industrial Age“ von Sebastiao Salgado besitze, würde ich mich sehr über den letzten Bildband „Genesis“ freuen.

  3. Neben dem Film ‚Salz der Erde‘ wäre der Bildband GENESIS für mich vermutlich der ‚Honig der Fotografie‘. Danke für die Chance, vom Honig naschen zu können;-)

  4. ich habe schon eine Vorschau zum Film gesehen und bin fest entschlossen, mir diesen anzusehen. Allein das was man in diesem Bericht gesehen hatan Bildern von Sebastiao Salgado war beeindruckend. Ich meine aber, dass man von dem Bildband mehr hat, weil man in Ruhe schauen, bewundern und studieren und den Band immer iweder zur Hand nehmen kann. Dehalb hätte ich gerne den Bildband, falls ich gewinne.
    Tolle Aktion von kwerfeldein!

  5. Ich würde mich sehr über Salgados Bildband freuen, weil wir vor kurzem in der Berufsschule über seine Arbeiten gesprochen haben und mein Interesse an diesem tollen Fotografen geweckt worden ist.

  6. Ich habe zuerst dieses überragende Foto auf dem Bildband gesehen und dann erst den Artikel gelesen. Wow, den Bildband kann man gewinnen? Ich wäre glücklich, wenn ich zu den Gewinnern zählen würde!

  7. Ich freue mich in dem Bildband zu blättern; wenn ich ihn sogar gewinnen würde noch viel mehr :) [wobei ich dem Film gegenüber auch nicht abgeneigt wäre… ;-)]
    Tolle Aktion, Danke.
    VG, Niklas

  8. Der Film steht absolut auf meiner Watch-List, nur werde ichs nicht nach DE schaffen dafür.
    Würde mich riesig über den Bildband freuen, von so einem großen Fotografen kann man einfach nur lernen und Inspiration schöpfen. Und einfach nur schön zum Ansehen auf jeden Fall auch.

  9. Der Trailer verspricht, dass dies ein wirklich interessanter Film ist. Was die Bilder angeht … „Ich wünschte ich könnte so herrliche SchwarzWeiß ausarbeitungen erstellen“ … Es gefällt mir wirklich gut und ich wünsche es mir, es zu lernen.

    Oh, mich würde der Bildband interessieren.

  10. Selbst wenn ich eines Tages eine Weltreise machen kann, werde ich sie vermutlich nicht die unberührte Natur vorfinden wie Salgado. Um wenigsten den Traum aufrecht halten zu können, hätte ich gerne das Bildband Genesis.