Eine Tasse Tee, einige Kastanien und zwei gelbgrüne Blätter auf braunem Holz.
12. Oktober 2014 Lesezeit: ~3 Minuten

browserFruits Oktober, Ausgabe 2

Jeder Monat bietet neue Fotoideen und Möglichkeiten, so auch der verregnete Oktober. Nasse Fensterscheiben, neblige Wälder, Pilze – all das sieht man nun viel öfter in den Streams der verschiedenen Fotografen. Was so ein Regentag auch bietet, ist die Möglichkeit, sich einmal in Ruhe um die veraltete Webseite zu kümmern und das Portfolio zu sortieren. Und auch die stundenlange Bildbearbeitung fällt gleich viel leichter, wenn das Freibad geschlossen hat. Toller Monat, oder?

 

Fotospecial: Mädchen hinter Regenglas

Flickr

500px

 

Deutschsprachig

• Ein Interview mit Fotograf und Verleger Calin Kruse, der unter anderem Herausgeber der Fotozeitschrift „dienacht“ ist.

• In Italien werden immer mehr Kirchen an private Eigentümer verkauft. Der neue Besitzer kann damit machen, was er will: Eine Autowerkstatt eröffnen, ein Büro – oder eine Pizzeria.

• In der Serie „Kleine, geile Firmen“ wird Tintype Berlin vorgestellt.

• Einen schönen Bericht über die Fotoagentur Ostkreuz gibt es momentan auf ARTE zu sehen.

• In der neuen Kategorie „Gif-Art“ auf Ignant gibt es viele tolle bewegte Fotos zu entdecken.

 

International

Brandon Anderson hat Musiker der Vans Warped Tour vor und nach dem Auftritt fotografiert.

Martin Parrs kurzweilig zu lesendes Essay über das Whitby Goth Weekend. Der ironische Text wird von unaufgeregten Bildern begleitet.

• Einer der wichtigsten Portrait-Fotografen unserer Zeit, Mark Seliger, wurde von den Fstoppers interviewt. Es erstaunt nicht, dass er viel zu sagen hat, doch seine Arbeit ist das, was ihn für viele zum Vorbild macht.

• Die Fotoserie „Totem“ von Jason McGroarty zeigt Waldtiere im menschlichen Umfeld.

• Diese Frau wirft sich auf Männer und macht daraus eines der skurrilsten Fotoprojekte, das den Rahmen üblicher Selfies sprengt.

• Google schickt ein Kamel mit Kamera durch die Wüste der Vereinigten Arabischen Emiraten, um seinen Dienst Google-Street-View zu erweitern.

• Großartige Landschaftsaufnahmen des israelischen Fotografen Erez Marom gibt es hier.

• Ist das die Zukunft von Photoshop? Wir sind gespannt.

• Eine Foto-Serie über das Erwachsenwerden. Die New York Times zeigt Studenten vor und ein halbes Jahr nach Studienbeginn.

• Nachrichtenbilder vom Leben mit Ebola in Westafrika.

 

Neuerscheinungen und Tipps vom Foto-Büchermarkt

Buchtipps: Menschen in New York

• Kennt Ihr das schöne Projekt „Humans of New York“? Im Sommer 2010 startete der Fotograf Brandon Stanton sein ambitioniertes Projekt, ein fotografisches Portrait von New York City. Er portraitierte dafür jedoch nicht nur die Menschen dieser Metropole, sondern hielt auch ihre Geschichten fest. Das Buch zeigt 400 berührende Fotos, darunter exklusive Schnappschüsse und viele neue Geschichten. Die Deutsche Ausgabe* ist gerade erschienen, die Englische Ausgabe* ist schon seit Anfang des Jahres erhältlich und mit 18,95 € etwas günstiger.

• Ganz neu und bisher nur in Englisch erhältlich ist der Ableger „Little Humans“* in dem Brandon Stanton sich den Kindern New Yorks widmet. Es kostet 12,95 €.

 

Zitat der Woche

Wenn ich nicht fürchtete, gesteinigt zu werden, so würde ich behaupten: Der Rembrandt der Zukunft wird fotografieren.

Georg Fuchs –

Mehr Zitate

 

Vier Fotografen aus Tokyo bekamen eine analoge Hasselblad und einen Rollfilm. Auch wenn die Ergebnisse keine Meilensteine sind, ist es spannend, zu sehen, wie sie um jedes einzelne Bild kämpfen.

 

* Das ist ein Affiliate-Link zu Amazon. Wenn Ihr darüber etwas bestellt, erhält kwerfeldein eine kleine Provision, Ihr bezahlt aber keinen Cent mehr.

Ähnliche Artikel


Schreib’ einen Kommentar

Netiquette: Bleib freundlich, konstruktiv und beim Thema des Artikels. Mehr dazu.