03. August 2014 Lesezeit: ~3 Minuten

browserFruits August, Ausgabe 1

Ihr habt es vielleicht schon bemerkt, unser Ausblick ist auf der Startseite etwas nach oben gerutscht, um mehr Aufmerksamkeit zu bekommen. Hier zeigen wir täglich ein neues Bild von Euch. Wie Ihr daran teilnehmen könnt, erfahrt Ihr hier. Ihr könnt ab jetzt nur noch ein Bild pro Woche einreichen. Dazu haben wir uns entschlossen, um die Qualität des Flickrstreams noch weiter zu erhöhen. Und ganz ehrlich: Wer macht schon mehr als ein richtig tolles Bild pro Woche?

 

Fotospecial: Sommerregen

Flickr

500px

 

Deutschsprachig

• Der Fotograf Joachim Schmeisser hat Waisenelefanten in Kenia aufgenommen. Mit den Bildern will er auf die Bedrohung der Tiere aufmerksam machen.

15 Bilder mit perfektem Timing gibt es auf dem Blog von Designstraps zu entdecken.

• In ihrer Serie „Finding Alice“ portraitiert die Fotografin Sian Davey ihre kleine Tochter, die mit dem Down-Syndrom zur Welt kam.

 

International

• Na, was sagt Ihr: Kann dieses neue iPhone-Gadget von Manfrotto was oder eher nicht? Wir sind gespannt auf Eure Meinung.

• Scary: Wie angeblich aus einem normalen Stau in Belgien ein Autofriedhof wurde.

• Immer wieder schön sind Ton-in-Ton-Aufnahmen, wie die Foodbilder von Isabella Vacchi.

• Ein Tag im Leben des Sturmfotografen Brandon Goforth gibt es bei 500px nachzulesen.

• Was macht man als Mann eigentlich, wenn die Frau keine Babybauchbilder möchte? Genau – romantische Bierbauchbilder!

• So wunderbar farbenfroh sehen Irans Moscheen von innen aus. Übrigens: Diese Aufnahmen haben Seltenheitswert, da in vielen Moschen gar nicht fotografiert werden darf.

• Diese angezogenen Miniatur-Skelette aus Zement solltet Ihr gesehen haben. Es ist fast unmöglich, sie anzusehen, ohne sich in schaurig–schönen Fantasien zu verlieren.

• Es folgen 54 kolorierte Fotos aus dem letzten Jahrhundert. Das bekannte Portrait von Charlie Chaplin wirkt durch die Farben direkter und unmittelbarer – ist es nicht beeindruckend, was Farbe mit einst bekannten Schwarzweißaufnahmen macht?

Lens Between Us: Ein Pärchen fotografiert das Leben stets aus zwei Perspektiven – und hat dabei offensichtlich eine ganze Menge Spaß.

 

Neuerscheinungen und Tipps vom Foto-Büchermarkt

Buchtipps

• Für Fans von Schwarzweiß-Aufnahmen: „ZZYZX“ von Thomas Schüpping*. Schüpping hat mehrmals die Mojave-Wüste im Westen Nordamerikas, Nevada und Los Angeles bereist und bemerkenswerte Arbeiten geschaffen, die sich neben der Landschaft, den in ihr verwitterten Zeichen der Besiedlung sowie der städtischen Umgebung zuwenden. Bilder aus dem Buch findet Ihr hier.

• Die Arbeiten von Bernd und Hilla Becher sind Euch sicher bekannt. Jetzt gibt es das Buch „Basic Forms – Grundformen“* als Neuauflage für 24,80 €.

 

Zitat der Woche

In Gedanken fotografiere ich ständig alles — zur Übung.

Minor White –

Mehr Zitate

 

Videos

Lars Schneider ist deutscher Fotograf und packte Frau und Kind für einen zweimonatigen Roadtrip durch den Südwesten der USA ein. (via fstoppers)

 

Ein schönes Musikvideo aus über 4000 Portraits.

 

* Das ist ein Affiliate-Link zu Amazon. Wenn Ihr darüber etwas bestellt, erhält kwerfeldein eine kleine Provision, Ihr bezahlt aber keinen Cent mehr.

Ähnliche Artikel


4 Kommentare

Schreib’ einen Kommentar

Netiquette: Bleib freundlich, konstruktiv und beim Thema des Artikels. Mehr dazu.

    • Hallo Dori, den Wettbewerb gab es, aber nur drei Einsendungen, wenn ich mich recht entsinne, und leider keine davon wirklich zeigbar. Dann hatten wir in den letzten Monaten Bilder, die gut zum Winter und gut zum Früling gepasst haben. Für den Sommer haben wir das alte Bild wieder ausgegraben und wenn wir gut drauf sind, machen wir im Herbst ein passendes für die letzte fehlende Jahreszeit. Dann rotieren sie immer. Oder wir denken uns was Neues aus, mal sehen. :)

  1. Der Ausblick – nur noch ein Bild pro Woche!!!

    Yeah! Das ist sehr cool, denn jetzt wird der ohnehin sehr geniale Pool wahrscheinlich noch viel viel genialer.

    Vielen Dank für diese Aktion.

    Viele Grüße Jürgen

  2. Mh. Schwarzweiß mal anders…. Mal ganz nett für zwischendurch finde ich aber die Bilder verlieren bis auf wenige Ausnahmen stark an Wirkung. Speziell das eine Bild mit President Lincoln sieht aus wie im Miniwunderland aufgenommen…..
    Obwohl ich es immer wieder verblüffend finde, wieviel ein bisschen Farbe an meiner eigenen Perspektive ändert. Plötzlich sehen die Bilder und Personen gar nicht mehr so weit weg aus, wenn ihr versteht was ich meine….
    Danke für den Früchtekorb und bis demnächst